Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren und auf den grünen Button klicken, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Datenschutzhinweis

Ausflug zu den Kellerfreunden Schneeberg


 

Auf Einladung des Obst- u. Gartenbauvereins Schneeberg machten sich 18 Walldürner

"Biotopler" auf den Weg nach Schneeberg

 

Nach der Begrüßung durch den Initiator Walter Diehm und den Vorstand des Vereins überreichte

Bernhard Spreitzenbarth ein Insektenhotel im Namen des Biotopschutzbundes Walldürn.

 

Ganz hervorragend begleitete uns Ewald Winkler von einem zum anderen Felsenkeller und erzälte

dabei von den Anfängen Schneebergs, wie es vom Weinbau zum Mostkeltern kam...

 

Neben den Informationen zu den einzelnen Felsenkeller...


 

... kam auch die Mosverkostung nicht zu kurz. Recht kurzweilig gereicht durch die Kellerfreunde 

 

Hier sind wir vor dem letzten Kelterhaus von Schneeberg versammelt

 

Hinauf ging's zu einem schönen Ausblick auf Schneeberg und die Kirche und ganz nebenbei

auch ein wenig Heimatgeschichte

 

In diesem  Keller werden verschieden Liköre zum Verkosten angeboten.


 

Mit Liebe zum Detail gestaltet.

 

Abschluss im letzten Keller mit einem kleinen Filmchen über die Anfänge der Kellerwanderungen

Es gab mehrere verfeinerte Mostarten zu probieren, ausgeschenkt im Riffelglas .Nach jeder Runde

wurden wir mit leckeren Häppchen "Hausmacher Art" verwöhnt.

 

Und mit  jedem Glas hob sich auch die Stimmung. 

 

Zum Glück haben wir den letzten Zug Richtung Walldürn noch erreicht!