Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren und auf den grünen Button klicken, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Datenschutzhinweis

Aktionen 2011


Dieses Projekt wurde mit 50% gefördert.




Überdachung Kalkofen 2

Biberschwanzdeckung: Dachziegel sind vom Kath. Pfarrhaus in Walldürn.

Dachdeckung:

First- und Traufgebinde werden als Kronengebilde ausgeführt.

Restliche Dachfläche wurde in Doppeldeckung verlegt.

 

 

Der Biberschwanz ist vermutlich die älteste Dachziegelform. Ausgrabungen zeigen, dass diese

Form bereits vor 3000 Jahren bei den Griechen als schindelartige Dachabdeckung zur Anwendung

kam. In Deutschland wurden Biberschwanzziegel aus gebranntem Ton etwa ab dem 14. Jahr-

hundert verwendet. Im Mittelalter fielen ganze Dörfer und Stadtteile mit stroh- und reetgedeck

ten Dächern verheerenden Bränden zum Opfer. Es gab eine große Nachfrage nach einer nich

brennbaren, schnellen Dachdeckung. So verdrängte besonders in Mittel- und Süddeutschland der

leichte, flache Biberschwanz den bis dahin meist verwendeten Hohlziegel.

 


Weiterlesen ...

Pflanztag nochmals 600 Sträucher, ein

Vorsprung in Sachen Entwicklung ist gewiss.

Weiterlesen ...

Große Pflanzaktion am Samstag, 29.10.2011

2500 Feldgehölze müssen in die Erde

Weiterlesen ...

Biotopschutzbund erwirbt das Gelände des ehemaligen Steinbruchs im

Gewann "Obere Walldürner Höhe".


Weiterlesen ...

Patenschaftspflanzungen 2011

Am Samstag den 15.10.2011 pflanzten 37 Brautpaare ihren Hochzeitbaum.


Weiterlesen ...

Copyright © 2018. All Rights Reserved.