Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren und auf den grünen Button klicken, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Datenschutzhinweis

 

 

Ferientag auf der Schmittshöhe

Der Biotopschutzbund lud beim diesjährigen Ferienprogramm auf die Schmittshöhe ein. Bernhard Auerbach begrüßte die Kinder und informierte

über den weiteren Ablauf

Nisthilfen sollen gebaut werden, nicht wie sonst für Vögel oder Fledermäuse, sondern für Wildbienen und andere Insekten. Wie wichtig es ist, dass

man diese Nutzinsekten schützt, ist vielen gar nicht bewußt.

Gleich geht's los, schnell noch mal überprüfen, ob der Akkuschrauber aus Papas Werkstatt auch wirklich funktioniert

Geschützt vor der glutheißen Sonne haben die Helfer die Werkstatt vor den "Kalköfen" aufgebaut. Hans Watzlawek und Bernhard Auerbach

bereiteten im Vorfeld Bausätze vor, so dass die Teile nur noch richtig zusammen gesetzt und verschraubt werden mussten.

Ruprecht Weckbach zeigte an Hand von Bildmaterial, welche Bewohner im Laufe des Jahres in ein Insektenhotel einziehen

Das sieht doch schon ganz gut aus. Die Insektenhotels nehmen Form an und müssen nur noch mit Naturmaterialien befüllt werden.

Da werkeln alle gemeinsam - Papa, Mama und Kinder. Allen macht das sichtlich Spaß.

Soviel Aktion macht hungrig und durstig. Auch da haben die Mitglieder vorgesorgt und die Kinder mit Getränken und Würstchen versorgt.

Am großen Insektenhotel erzählte Ruprecht den Kindern, dass die Wildbienen nicht, wie man es von der Honigbiene her kennt, in einem Volk

zusammen sind, sondern solitär leben.

Für die Eiablage suchen sie sich eine Legeröhre und sammeln kräftig Nektar, der der Brut später als Nahrung dient.

Drei bis vier Eier  - Ei und Pollen im Wechsel - werden in einer Röhre abgelegt und dann verschlossen. Das letzte Ei ist immer eine Drohne. Sie schlüpft

zuerst und fliegt so lange um die Brutstätte, bis alle Bienen geschlüpft sind. Nach der Begattung hat die männliche Biene ihr Soll erfüllt und stirbt. Für

die jungen Bienen beginnt der Kreislauf auf's Neue. Dieser Schaukasten zeigt den Kids, was sonst im Verborgenen liegt.

 

Copyright © 2018. All Rights Reserved.