Herzlich willkommen

Der Biotopschutzbund Walldürn e.V.  ist ein Zusammenschluss ehrenamtlich tätiger Bürgerinnen und Bürger, die sich dem Erhalt, der Pflege und dem Schutz naturnaher Lebensräume verschrieben haben.
Ziel ist es u.a., neue Biotope zu schaffen, die als Trittsteine in unserer stark zersiedelten Landschaft zahlreichen Pflanzen und Tieren als Schutz-, Fortpflanzungs- und Verbreitungsareal dienen.
Nur wer seine Heimat liebt und die Landschaft in ihrer Schönheit und Vielfalt zu schätzen weiß, der geht auch pfleglich mit ihr um.

Der Biotopschutzbund Walldürn e.V. bietet eine Plattform für alle, die sich gerne in der Natur aufhalten und aktiv mitwirken wollen, die Artenvielfalt an heimischen Pflanzen und Tieren  – auch für nachfolgende Generationen – zu erhalten. In vielen Projekten versuchen wir die dafür erforderlichen Lebensräume zu bewahren oder neu zu gestalten.

Der Biotopschutzbund ist Mitglied des Landesnaturschutzverbandes Baden-Württemberg e.V.

Pflege „Schweinepferch“

Das verlandete Feuchtbiotop „Schweinepferch“ mit seinen Flachwassertümpeln wurde während einer Trockenperiode 2018 neu ausgeschoben und modelliert.

Wanderung zur Heidersbacher Mühle


Auf seiner letzten offiziell für den Biotopschutzbund organisierten Tour führte uns Berthold Mairon von Limbach aus auf eine Rundtour zur Heidersbacher Mühle.
Weiterlesen

Landschaftspflegetag 2018


Bereits einige Tage zuvor wurden die noch etwas offeneren Fllächen durch einen Landwirt mit Schlepper und Mulcher freigepflegt. Am frühen Samstagmorgen trafen sich 14 Vereinsmitglieder, um ausgerüstet mit Motorsense und Motorsäge, Rechen und Gabeln der Verbuschung in den Randbereichen zu Leibe zu rücken und die gesamte Fläche nochmls zu bearbeiten.
Weiterlesen

Generalversammlung 2018


Gut besucht war die Generalversammlung am 07.09.2018 im Gasthaus Hirsch.
Weiterlesen