Herzlich willkommen

Der Biotopschutzbund Walldürn e.V.  ist ein Zusammenschluss ehrenamtlich tätiger Bürgerinnen und Bürger, die sich dem Erhalt, der Pflege und dem Schutz naturnaher Lebensräume verschrieben haben.
Ziel ist es u.a., neue Biotope zu schaffen, die als Trittsteine in unserer stark zersiedelten Landschaft zahlreichen Pflanzen und Tieren als Schutz-, Fortpflanzungs- und Verbreitungsareal dienen.
Nur wer seine Heimat liebt und die Landschaft in ihrer Schönheit und Vielfalt zu schätzen weiß, der geht auch pfleglich mit ihr um.

Der Biotopschutzbund Walldürn e.V. bietet eine Plattform für alle, die sich gerne in der Natur aufhalten und aktiv mitwirken wollen, die Artenvielfalt an heimischen Pflanzen und Tieren  – auch für nachfolgende Generationen – zu erhalten. In vielen Projekten versuchen wir die dafür erforderlichen Lebensräume zu bewahren oder neu zu gestalten.

Der Biotopschutzbund ist Mitglied des Landesnaturschutzverbandes Baden-Württemberg e.V.

Pflegearbeiten am Neuensee

Großes Glück mit dem Wetter hatten die Helfer am Wochenende beim Arbeitseinsatz am Neuensee. Wie vorgesehen wurde die Fläche am Vortag bereits gemäht. Am Samstag griffen die Helfer zu Rechen und Mistgabeln und haben das Schnittgut zusammengetragen.

Die Mahd muss jetzt nur noch abgefahren werden, dann sind die Pflegemaßnahmen laut LPR – Vertrag für dieses Jahr erfüllt.

Weiterlesen

Kartoffelfest in Gottersdorf

Nach zweijähriger „Zwangspause“ fand in diesem Jahr wieder das Kartoffelfest im Freilandmuseum in Gottersdorf statt.

Wir verbrachten einen schönen Tag in angenehmer Atmosphäre, mit vielen guten Gesprächen und interessierten Festbesuchern. Besonderes gut frequentiert war unser kreativer Basteltisch!

Weiterlesen

Mitgliederversammlung auf der Schmittshöhe

Die monatliche Sitzung der aktiven Biotopschutzmitglieder fand dieses Mal auf der Schmittshöhe statt. Während dieser Treffen werden Abläufe der vergangenen vier Wochen besprochen, neue Arbeitseinsätze geplant, Probleme thematisiert und nach Lösungen gesucht, neue Projekte vorgestellt, und, und, und….

Möglicherweise ist das der Grund, warum sich so viele aktiv in den Verein mit einbringen. Entschlüsse werden nicht in geheimen Vorstandssitzungen gefasst, sondern in der Gemeinschaft besprochen und verabschiedet.

Weiterlesen

Ferientag in der KreativWerkstatt

Für den Ferienaktionstag auf der Schmittshöhe haben sich in diesem Jahr 23 Kinder zwischen 5 und 12 Jahren angemeldet. Die „Biotopler“ haben im Vorfeld für jedes Kind einen Nistkastenbausatz vorbereitet, den die Kinder – mit Unterstützung natürlich – selbst zusammenschrauben durften. In einer weiteren Gruppe luden tolle Bastelideen zum Mitmachen ein, das Angebot wurde von den Kids begeistert angenommen. Wer Lust hatte konnte mit Ruprecht zum großen Insektenhotel und dort viel wissenswertes über das Leben der Wildbienen erfahren.

Weiterlesen

Grillfest auf der Schmittshöhe

Weiterlesen