„Schwalbenhotel“ im VIP

Schwalbenhotel
Schwalbenhäuser (auch Schwalbenhotels oder -bäume genannt) bieten Mehlschwalben zusätzlichen Raum zur Anlage von Nestern. Schwalben nehmen diese Nester gerne an, bauen aber auch eigene Nester in diese Nisthilfen. Konfliktsituationen, wie sie bei Nestern an Hausfassaden oft entstehen, entfallen hier. Denn die Fassaden können nicht verschmutzt werden, da der Kot einfach unter der Schwalbenbehausung landet, wo er beispielsweise den Garten düngt. Nicht zuletzt sind Schwalbenhäuser für die Vögel von großer Bedeutung, da sie einfach Platz zum Wohnen bieten. Viele neu errichtete Fassaden bieten den Schwalben keine Möglichkeiten mehr zum Nestbau. Das Schwalbenhaus wird in der Regel gern besucht.
Weiterlesen

„Bastelstunde“ mit Lehrauftrag

Glühweinstopp „Stammtisch Hirsch“

Wanderung „Morretal“

Bretter für Nist- und Futterkästen sägen